Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen
0345 52485943 r.rosanke@webfluence.de

Anhangseite

„Die Anhangseite (engl: attachment-page) gehört neben den Beitragsformaten wohl zu den unbekanntesten WordPress-Funktionen.

Grundsätzlich erstellt WordPress für jeden Upload in die Mediathek automatisch eine Anhangseite. Diese beinhaltet dann das hochgeladene Medium und – naja, meist war es das ehrlich gesagt auch schon.

Besucher erreichen diese Seite über Fotos und weitere Medien, die in Beiträgen eingefügt sind. Denn dort kann in den Link-Zielen die Anhangseite ausgewählt werden.“

Robert Rosanke,
Webdesigner

Umgang mit der Anhangseite

Wenn keine wichtigen Infos auf der Anhangseite angezeigt werden, dann empfehle ich diese nicht zu verlinken, damit Besucher nicht aus Versehen auf eine nichtssagende Anhangseite gelangen und verwundert die eigene Webseite verlassen.

Zusätzlich dazu können Anhangseiten automatisch weitergeleitet werden. Auf die wirkliche Bild-URL, die Startseite oder den Beitrag, mit dem das Medium verknüpft ist.

Über die attachment.php können Theme-Autoren die Anhangseite vollständig anpassen und um sinnvolle Informationen ergänzen.