Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen
0345 52485943 r.rosanke@webfluence.de

Frontend

„Wer seine Probleme mit der eigenen Webseite in einem Forum kundtut, wird häufig gefragt:

„Bezieht sich das Problem nur auf das Backend oder auch auf das Frontend?“

Als Laie tut sich nun ein weiteres Fragezeichen auf: Was ist dieses Frontend?

Robert Rosanke,
Webdesigner

Als Frontend wird bei WordPress der Teil der Webseite bezeichnet, den der Nutzer am Ende sieht. Wenn du diesen Artikel liest, online Banking betreibst oder Videos auf YouTube schaust, dann siehst du das Frontend.

Was tun, wenn Änderungen bei WordPress nicht aktualisiert werden?

Hier ein kleiner Tipp, falls du wirklich Probleme mit deinem Frontend hast und Änderungen anscheinend nicht aktualisiert werden:

1. Webseiten-Cache löschen

Gehe zu den Einstellungen deines Caching-Plugins und lösche den Cache. Danach sollten deine Änderungen auch für den nicht-eingeloggten Webseitenbesucher sichtbar werden.

2. Eigenen Browser-Cache löschen

Um zu überprüfen, was ein neuer Nutzer auf deiner Webseite sieht, kannst du in den DevTools bei Google Chrome den Cache für dich selber deaktivieren und die Seite mit geöffneter Toolbar neu laden, sodass du selbst wie ein neuer Nutzer behandelt wirst.

Der Network-Tab in den Chrome DevTools. Setze unbedingt den Haken bei Disable Cache, damit die Seite bei einem Reload komplett neu geladen wird.